Slide background

Team

Beatrice Gottier (Erzieherin) |  Leitung

Seit April 2015 begleite ich das Team des Waldkindergarten als Leitung. Jeden Tag aufs neue freue ich mich, wenn ich den Weg in den Wald mit den Kindern gehe. Ein wunderbarer Arbeitsplatz an dem sich für mich viele wichtige Komponenten vereinen. Selbst Mutter dreier Kinder, war ich viele Jahre als Erzieherin in Regelkindergärten tätig. Auch in der Altenpflege als Pflegeassistentin durfte ich Erfahrungen sammeln. Doch meine große Leidenschaft für die Natur, lenkte meinen Weg über (durch) die zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung zur Naturpädagogin. Hier im Waldkindergarten habe ich die Möglichkeit, das Erlernte und Erfahrene in vollem Umfang in diesem wunderbaren Lebensraum mit den Kindern umzusetzen. So ist es jeden Tag wieder spannend, die Jahreszeiten und die Elemente draussen zu erfühlen und erforschen. Hier haben wir alle, Groß und Klein, die Möglichkeit so vieles zu erlernen was uns ein sehr gutes Fundament für unser Leben gibt.

Sophia Ruppert (Erzieherin)

Im Kindergartenjahr 2011 / 2012 durfte ich mein Berufspraktikum im Waldkindergarten Marktheidenfeld durchlaufen. Natürlich ist, während dieser Zeit, mein Herz an der Arbeit mit den Kindern und der Natur verstärkt hängen geblieben. Schon während meiner Ausbildungszeit konnte ich viele Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen sammeln. Schnell merkte ich, dass es mir besonders viel Freude bereitet, mit Kindern gemeinsam die Natur zu entdecken. Von der Faszination, Leichtigkeit und Verbundenheit, mit welchen die Kinder den Wald erleben, lasse ich mich gerne anstecken. Ich genieße die Natur als Raum ohne Türen und Wände und sehe sie als optimale Möglichkeit, in welchem die Kinder ihre eigene Persönlichkeit entfalten können. Auch in meiner Freizeit bin ich viel und gerne Draußen, ich gehe regelmäßig joggen, tanze bereits seit vielen Jahren in einer Showtanzgruppe und reise gerne. Ich freue mich sehr auf die weitere Jahre im Waldkindergarten, in welchen ich zusammen mit den Kindern jeden einzelnen Tag ein neues Abenteuer in der Natur entdecken kann.

Anne Cochet (Erzieherin)

Ich arbeite im Waldkindergarten seit seiner Gründung 2001. ich komme aus Frankreich, wo ich nach dem Abitur eine internationale Wirtschaftsschule besucht habe. Diese war der Schlüssel zu meiner Wahlheimat. Denn nach einem mehrmonatigem Praktikum in Deutschland entschied ich mich hier zu bleiben. Nach einem Jahr Aufenthalt beschloss ich, eine Ausbildung als Erzieherin zu machen. Diese schloss ich erfolgreich im Jahr 1997 ab. Durch die Anstellung im Waldkindergarten erfuhr und erlebte ich neue Ansätze, die ich mit einer Zusatzausbildung als Waldpädagogin vertiefen konnte. Im Waldkindergarten haben die Kinder die Möglichkeiten, sich ihren Bedürfnissen entsprechend zu bewegen, die Urelemente zu erfahren, die Natur und ihren Kreislauf zu erleben. Kurz: wichtige Fundamente für ihre Entwicklung!

Christine Schmidke (Kinderpflegerin)

Seit September 2009 arbeite ich als Kinderpflegerin in unserem Team. Nach meiner Ausbildung war ich einige Jahre in der Lebenshilfe tätig. Auch habe ich in verschiedenen Regelkindergärten Erfahrung sammeln dürfen. Besonders gut haben mir immer die Waldtage im Kindergarten Windheim gefallen. Selbst Mutter von zwei erwachsenen Söhnen kann ich nur sagen: „Mit Kindern die Natur täglich zu erleben im Zusammenspiel jeder Jahreszeit, ist immer wieder spannend und einfach wunderbar.“ So habe ich noch den Zertifikatkurs Fachkraft für Elementarpädagogik im Naturraum erfolgreich abgeschlossen. Es ist mir ein großes Anliegen, mit den Kindern unserer Schöpfung wertschätzend zu begegnen.

Marina Behre (Erzieherin)

Ich bin Erzieherin mit langjähriger Erfahrung sowohl im Regelkindergarten als auch in Mutter-Kleinkind-Gruppen. Als Teilzeitkraft verstärke ich unser Waldkindergartenteam seit November 2013.
Meinen Weg in den Waldkindergarten habe ich über meine eigenen drei ehemaligen Waldkindergartenkinder gefunden und eine Ausbildung zur Waldpädagogin  begonnen.

Für mich bietet der Wald eine wunderbares sinnerfülltes Spiel mit unglaublich vielen Freiräumen, der unsere Kinder zu starken und lebensfrohen Menschen heranwachsen lässt. Jeden Tag lernen wir im bewussten Miteinander und durch die Wunder der Natur, die nicht nur Kinderaugen staunen lassen, sondern auch die meinen. Der Wald im Wechsel der Jahreszeit und unsere „Wichtelkinder“ ,das ist der schönste Arbeitsplatz für mich.
Gern nehme ich meine Gitarre zur Hand und singe und tanze mit den Kindern.

Waldkindergarten "Grüne Wichtel" Marktheidenfeld

Ansprechpartner:
Doris Vogel
Tel 0151 / 65 45 66 55

E-Mail